Bettina Messinger SPD-Stadträtin in München   |   Sitemap   |   Impressum   |   Kontakt

Dezember 2012

42 Tonnen Silvestermüll

Die staade Zeit ist schon vorüber und das neue Jahr hat begonnen. Eingeläutet wurde das Jahr 2013 mit vielen Böllern, Krachern und Raketen. Aufgrund der guten Sicht und dem warmen Wetter war die Silvesternacht 2012 auf 2013 besonders geeignet für die vielen Feuerwerke. Schade ist nur, dass die wenigsten Feiernden die Reste der Raketen und Böller wieder einsammeln und liegen lassen. Die städtische Straßenreinigung hat 42 Tonnen Silvestermüll beseitigt sechs Tonnen mehr als im Vorjahr. Bereits um 1 Uhr haben die städtischen MitarbeiterInnen beim Friedensengel die Hinterlassenschaften weggeräumt, damit der Verkehr ab 4 Uhr wieder fließen kann. In der Innenstadt und in Schwabing begannen die Aufräumarbeiten um 4 Uhr und in der restlichen Stadt begann die Reinigung um 6 Uhr. Am Dienstag wurden weitere 11 Tonnen Silvestermüll beseitigt. Deshalb mein Appell: Bitte denken sie bei der nächsten Silvesterfeier daran, die Hinterlassenschaften der Böller und Raketen wieder mitzunehmen. Insbesondere herumliegende Flaschen gehen gerne zu Bruch und können z. B. bei Hunden zu Verletzungen führen oder Platten bei Fahrradreifen verursachen.

UNICEF-Aktion "Schöne Dinge für guten Zweck"

Und wer noch Weihnachtsgeschenke hat, die er selbst nicht benötigt und gerne weiter verschenken möchte für einen guten Zweck, kann diese bei der Stadtinformation im Rathaus bis zum 9. Januar 2013 (montags bis freitags von 10 bis 20 Uhr) tun. Angenommen werden Haushaltswaren, Elektrogeräte, Spielsachen, Bücher und Sammlerstücke. Selbstverständlich müssen die Sachen gut erhalten oder neu sein. Nicht abgegeben werden können Kleidung, Schuhe, Pflanzen, Tiere und Lebensmittel. Die abgegebenen Präsente werden vom 7. bis 11. Januar 2013 (11 bis 17 Uhr) im Prunkhof des Rathauses versteigert. Schirmherrin ist Edith von Welser-Ude. Und der Erlös geht an UNICEF.

Gutes neues Jahr!

Ich wünsche Ihnen allen ein gutes neues Jahr 2013, vor allem Gesundheit!

Aktuelles

Oktober 2017 - Einblick in meinen Kalender

Oktober 2017 - Einblick in meinen Kalender

Was steht im Oktober bei mir im Kalender? Viele spannende Themen vom Open Government Tag bis hin zum Sanierungsgebiet.

September 2017 - Radl-Zähl-Stele

September 2017 - Radl-Zähl-Stele

Die Fahrrad-Zähl-Stele in der Erhardtstraße hat in wenigen Monaten bereits über eine Million RadfahrerInnen gezählt.

Juni 2017 - Rettet die Münchner Spatzen

Juni 2017 - Rettet die Münchner Spatzen

Früher war der Spatz überall in der Stadt daheim. Gerade im Biergarten, wo ab und an ein Breznbrösel anfällt, gehörte sein typisches „Tschilp-Tschilp“ zum Sommerklang der Stadt. Heute ist der Haussperling bedroht, es fehlt an Lebensraum, an Verstecken und Nahrung. Die SPD-Stadtratsfraktion setzt sich für den Erhalt der beliebten Vogelart ein und fordert in einem Antrag Maßnahmen, durch die sich der Spatzenbestand erholen kann.

Mai 2017 - Anwerbeprämie

Mai 2017 - Anwerbeprämie

Zufriedene Beschäftigte sind die beste Werbung für eine gute Arbeitgeberin.
Warum die SPD in der Landeshauptstadt München auf das Prinzip „MitarbeiterInnen werben MitarbeiterInnen“ setzt.