Bettina Messinger SPD-Stadträtin in München   |   Sitemap   |   Impressum   |   Kontakt   |   Datenschutz

Juni 2011

Mittagsverpflegung für bedürftige Schulkinder
Rot-grün regiertes München gibt freiwillig mehr Geld

Bisher wurde das Mittagsessen von bedürftigen Schulkindern von Freistaat und der Stadt München zu gleichen Teilen pro Kind und Essen bezuschusst. Mit der Einführung des Bildungs- und Teilhabepakets beendete der Freistaat Bayern diese Förderung.

Über 1000 Kinder fallen damit aus der Förderung raus. Damit diese Kinder, die aufgrund einer "sonstigen Notlage" dringend einen Zuschuss zum Mittagessen brauchen, aber eben nicht vom Bildungs- und Teilhabepaket unterstützt werden, übernimmt die Landeshauptstadt München die Kosten allein. Das sind zum Beispiel Härtefälle in Familien, bei denen infolge von Verschuldung oder des kürzlichen Todes des Haupternährers nur eine geringe Summe für den Lebensunterhalt zur Verfügung steht oder die Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz beziehen.

Genauso wie bei den Berechnungen der Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets wird der Zuschuss in Höhe der Kosten eines Mittagessens abzüglich eines Eigenanteils von einem Euro berechnet. Dafür werden von der Stadt München 267.344 Euro zur Verfügung gesellt.

Aktuelles

Mai 2019 Fahrradstaffeln

Mai 2019 Fahrradstaffeln

Die besten Radlwege bringen nichts, wenn sie von Autos zugeparkt werden. Darum ist es uns so wichtig, sie freizuhalten. Es freut uns sehr, dass unsere Idee umgesetzt wird.

April 2019 Fahrradpumpen

April 2019 Fahrradpumpen

Reifen platt? Am Memminger Platz in Moosach gibts jetzt die erste Münchner-Fahrrad-Servicestation, bis Ende Mai werden weitere Radlstationen im Münchner Stadtgebiet aufgestellt!

April 2019 Trinkwasser

April 2019 Trinkwasser

An elf Brunnen in München kann man sich erfrischen und Trinkflaschen auffüllen. Dafür habe ich mich mit meiner Stadtratskollegin Dr. Constanze Söllner-Schaar stark gemacht.