Bettina Messinger SPD-Stadträtin in München   |   Sitemap   |   Impressum   |   Kontakt

Juni 2011

Mittagsverpflegung für bedürftige Schulkinder
Rot-grün regiertes München gibt freiwillig mehr Geld

Bisher wurde das Mittagsessen von bedürftigen Schulkindern von Freistaat und der Stadt München zu gleichen Teilen pro Kind und Essen bezuschusst. Mit der Einführung des Bildungs- und Teilhabepakets beendete der Freistaat Bayern diese Förderung.

Über 1000 Kinder fallen damit aus der Förderung raus. Damit diese Kinder, die aufgrund einer "sonstigen Notlage" dringend einen Zuschuss zum Mittagessen brauchen, aber eben nicht vom Bildungs- und Teilhabepaket unterstützt werden, übernimmt die Landeshauptstadt München die Kosten allein. Das sind zum Beispiel Härtefälle in Familien, bei denen infolge von Verschuldung oder des kürzlichen Todes des Haupternährers nur eine geringe Summe für den Lebensunterhalt zur Verfügung steht oder die Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz beziehen.

Genauso wie bei den Berechnungen der Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets wird der Zuschuss in Höhe der Kosten eines Mittagessens abzüglich eines Eigenanteils von einem Euro berechnet. Dafür werden von der Stadt München 267.344 Euro zur Verfügung gesellt.

Aktuelles

November 2017 - 12 Jahre Quartiersmanagement in Ramersdorf und Berg am Laim

November 2017 - 12 Jahre Quartiersmanagement in Ramersdorf und Berg am Laim

Seit 2005 gibt es die "Soziale Stadt" und das Quartiersmanagement in Ramersdorf und Berg am Laim. Es hat sich viel getan. Im November 2017 endet das Quartiersmanagement und übergibt Teile seiner Aufgaben an die Bürgerinnen und Bürger in den beiden Stadtteilen. Anlass genug, diesen Abschluss und den Übergang dieses städtebaulichen Projektes zu würdigen und den Beteiligten zu danken. In Vertretung des Oberbürgermeisters habe ich die Begrüßungsrede gehalten.

November 2017 - Open Government Tag

November 2017 - Open Government Tag

Geht öffentliche Verwaltung auch offen, transparent, innovativ und agil? Diese Frage stellte sich der diesjährige Open Government Tag. In Vertretung des Oberbürgermeisters hielt ich die Einführungsrede und forderte einen kulturellen Wandel in den Behörden. ...

Oktober 2017 - Blue Community

Oktober 2017 - Blue Community

Aufgrund meines Antrags hat der Wirtschaftsausschuss des Münchner Stadtrates beschlossen, dass München eine Blue Community wird.

Oktober 2017 - Einblick in meinen Kalender

Oktober 2017 - Einblick in meinen Kalender

Was steht im Oktober bei mir im Kalender? Viele spannende Themen vom Open Government Tag bis hin zum Sanierungsgebiet.