Bettina Messinger SPD-Stadträtin in München   |   Sitemap   |   Impressum   |   Kontakt

Juni 2015

"München dankt" Auszeichnung für Ehrenamtliche

Die Auszeichnung "München dankt", mit der in unserer Stadt ehrenamtliches Engagement gewürdigt wird, soll erweitert werden.
Das hat der Verwaltungs- und Personalausschuss des Stadtrats beschlossen.

Menschen, die an mindestens 80 Stunden pro Jahr freiwillige Arbeit leisten, erhalten auch bislang schon ein Heft mit zehn Gutscheinen, das ihnen zum Beispiel den kostenfreien Eintritt in den Tierpark oder ins Schwimmbad ermöglicht. Nun kommen weitere Vergünstigungen hinzu: Künftig sollen auch noch zwei Streifenkarten sowie Freitickets für Museen und städtische Theater beiliegen.

Zudem werden fortan auch Münchnerinnen und Münchner in den Genuss des "Zuckerls" kommen, die sich jenseits der Stadtgrenzen engagieren. Sie waren bisher leer ausgegangen. Verstärkt werden soll auch die Öffentlichkeitsarbeit für "München dankt", um mehr Menschen auf die Auszeichnung aufmerksam zu machen.

Bettina Messinger, SPD-Stadträtin und Sprecherin im Verwaltungs- und Personalausschuss, sagt:
"Wir freuen uns, dass die Auszeichnung ,München dankt' weiter aufgewertet wird. Ohne ehrenamtliches Engagement würden ganz viele Bereiche nicht funktionieren. Auch in der Flüchtlingsbetreuung ist die Arbeit Freiwilliger von zentraler Bedeutung. Wer seine Zeit und Kraft für andere Menschen opfert, hat unser aller Anerkennung verdient. Natürlich wird niemand sein Engagement von einem Gutscheinheft abhängig machen. Aber darum geht es auch nicht. Die Ehrenamtler sollen einfach spüren, wie groß unser Respekt für ihre Arbeit ist. Deshalb gilt es auch, den Bekanntheitsgrad der Auszeichnung zu erhöhen, damit mehr Menschen davon profitieren können."

Weitere Informationen

Aktuelles

Oktober 2017 - Einblick in meinen Kalender

Oktober 2017 - Einblick in meinen Kalender

Was steht im Oktober bei mir im Kalender? Viele spannende Themen vom Open Government Tag bis hin zum Sanierungsgebiet.

September 2017 - Radl-Zähl-Stele

September 2017 - Radl-Zähl-Stele

Die Fahrrad-Zähl-Stele in der Erhardtstraße hat in wenigen Monaten bereits über eine Million RadfahrerInnen gezählt.

Juni 2017 - Rettet die Münchner Spatzen

Juni 2017 - Rettet die Münchner Spatzen

Früher war der Spatz überall in der Stadt daheim. Gerade im Biergarten, wo ab und an ein Breznbrösel anfällt, gehörte sein typisches „Tschilp-Tschilp“ zum Sommerklang der Stadt. Heute ist der Haussperling bedroht, es fehlt an Lebensraum, an Verstecken und Nahrung. Die SPD-Stadtratsfraktion setzt sich für den Erhalt der beliebten Vogelart ein und fordert in einem Antrag Maßnahmen, durch die sich der Spatzenbestand erholen kann.

Mai 2017 - Anwerbeprämie

Mai 2017 - Anwerbeprämie

Zufriedene Beschäftigte sind die beste Werbung für eine gute Arbeitgeberin.
Warum die SPD in der Landeshauptstadt München auf das Prinzip „MitarbeiterInnen werben MitarbeiterInnen“ setzt.