Bettina Messinger SPD-Stadträtin in München   |   Sitemap   |   Impressum   |   Kontakt

November 2016 - Gratulation

Gratulation zum 107. Geburtstag

Bei dieser Feier bin ich sehr gerne Stammgast: Die Landeshauptstadt gratuliert der Münchnerin Paula Köppl zu ihrem 107. Geburtstag. Wie schon in den letzten Jahren besuchte ich die Jubilarin, um ihr in Vertretung des Oberbürgermeisters Dieter Reiter die herzlichsten Glückwünsche zu überbringen.

Direktor des Pflegeheims Kursana Domizil Pullach, Vlado Bjelkanovic, sowie Paula Köppl und Stadträtin Bettina Messinger

Alles Gute!

Ich freue mich ganz besonders, dass ich der waschechten Münchnerin Paula Köppl heute zu ihrem 107. Geburtstag gratulieren durfte. Für mich ist das ein ganz besonderer Anlass, seit ich sie vor sieben Jahren an ihrem 100. Geburtstag zum ersten Mal – damals noch in ihrer Wohnung in Haidhausen – getroffen habe, um ihr die Glückwünsche der Stadt zu überbringen. Bis auf eine Ausnahme konnte ich ihr seither jedes Jahr gratulieren. Auch heuer bin ich wieder gerne ins Kursana Domizil Pullach gekommen, wo Frau Köppl sehr gerne wohnt, wie sie mir verraten hat. Sie liebt es, sich bei Sonnenschein in den Garten zu setzen und das Leben zu

genießen. Mich beeindruckt ihre lebensfrohe und herzliche Art immer wieder. Ich wünsche Frau Köppl alles Gute!

Ab dem 100. Geburtstag persönliche Ehrung

Zu ihrem 90. und 95. Geburtstag erhalten alle Münchnerinnen und Münchner Glückwünsche per Post. Ab dem 100. Geburtstag ehrt die Stadtspitze alle Jubilare mit persönlichen Glückwünschen – außer sie wollen gerne von sich aus darauf verzichten. Derzeit leben in der Stadt 379 Bürgerinnen und Bürger, die 100 Jahre oder älter sind. Mit einem Anteil von knapp 80 Prozent sind es vor allem Frauen.