Bettina Messinger SPD-Stadträtin in München   |   Sitemap   |   Impressum   |   Kontakt   |   Datenschutz

September 2018 - Besuch beim Eichhörnchen Schutz Verein

Mit dem Landtagsabgeordneten Florian von Brunn besuchte ich den Eichhörnchen Schutzverein e. V. in München. Was Frau Gallenberger für Wildtiere, die in Not geraten sind, ehrenamtlich macht, ist kaum vorstellbar. Über 1.000 Tiere hat sie dieses Jahr schon betreut. Darunter sehr viele Eichhörnchen, die an Durchfall erkrankt sind oder elternlos sind. Aber auch Siebenschläfer hat sie gerettet. Unterstützt wird sie von ihrer Mutter, die sich mit ihr um das Notfalltelefon kümmert und ihrem Vater. Weiter wird sie von Pflegestellen unterstützt. Oft ist monatelange Pflege notwendig, bis die Tiere gesund am Waldrand über Großvolieren ausgewildert werden können.

Eine Bitte an alle Regentonnenbesitzer hat sie uns u. a. mit auf dem Weg gegeben: Versehen Sie Ihre Regentonnen entweder mit einem Deckel, oder stellen Sie einen Stamm in die Tonne, an dem hineingefallene Tiere wieder herausklettern können.

Eichhörnchen kann man das ganze Jahr über füttern. Und wichtig sind für unsere Wildtiere flache Wasserschalen. Und bitte das Wasser regelmäßig auswechseln.

Weitere Informationen findet man unter: www.eichhörnchen-schutz.de

Frau Sabine Gallenberger beim Füttern eines Siebenschläfers

Siebenschläfter mit viel Hunger

Siebenschläfter mit viel Hunger

Eichhörnchen in der Außenvoliere im Garten

Eichhörnchen in der Außenvoliere im Garten

Kuschlige Höhle in der Außenvoliere

Kuschlige Höhle in der Außenvoliere

Neugieriges Eichhörnchen

Neugieriges Eichhörnchen